Aktuelle Seite: StartHockeyNeuigkeitenHockey: Damen starten mit Niederlage in die neue Saison // Kein Herren-Team gemeldet

Hockey: Damen starten mit Niederlage in die neue Saison // Kein Herren-Team gemeldet

TorfrauKerstinSchreeck
Damen: MTHC - DSD 2 1:4 (0:3)

Misslungener Saisonstart für unser Damen-Team.
Die Einschätzung von MTHC-Trainer Patrick Kemper im Vorfeld der Saison war schon treffend. Er hatte die Damen des DSD 2 neben Viersen als Aufstiegsaspirant gesehen. Die Damen aus der Landeshauptstadt haben diese Einschätzung am Sonntag bestätigt. Vor allem im ersten Abschnitt dominierten die „Rotröcke". Die Defensive des MTHC war mächtig gefordert, konnte aber zunächst einige gute Gelegenheiten der Gegner vereiteln.

In der 12. Minute fiel dann doch der erste Gegentreffer, in der 25. Minute das 2:0 für die Gäste. Da waren die Mettmannerinnen zu sehr aufgerückt. Gegen den Konter konnten sie dann nicht mehr entscheidend eingreifen. In den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit entwickelte sich ein launiges Spiel mit viel Engagement und Spielfreude von beiden Teams. Nur Sekunden vor dem Halbzeitpfiff kamen die Gäste dann noch zu einer Strafecke, die sie zur 3:0 Führung nutzten.
Die zweite Halbzeit verlief wesentlich ausgeglichener. Beide Mannschaften kamen zu Tormöglichkeiten. Vor allem Kerstin Schreeck hatten es die Gastgeberinnen zu verdanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Unsere Torfrau warf sich immer wieder mutig in die Schüsse der DSD-Damen.
In der 45. Minute erzielte dann Caro Pierre mit einer wirklich sehenswerten Rückhand den einzigen MTHC-Treffer. Anschließend verstärkte die Mannschaft um Käpt´n Sabrina Perino noch einmal die Offensivbemühungen, aber es fiel leider kein weiteres Tor. Im Gegenteil, der DSD kam in der 61. Minute zum 4:1. Zunächst konnte Kerstin Schreeck ein weiteres Mal abwehren, gegen den Nachschuss war sie dann aber machtlos.
Die Handschrift von Trainer Patrick Kemper wird in der MTHC-Spielanlage immer deutlicher, entsprechend positive Resultate wären nun wünschenswert: „Wir haben an sich gut agiert, aber aufgrund der ersten Halbzeit geht das Ergebnis in Ordnung."

Kader: Kerstin Schreeck(TW) – Jessica Balzer, Sonja Goetzke, Katharina Keppeler, Kerstin Kleineberg, Claudia Krämer, Luisa Meier, Ronja Müller, Katja Scholten, Fritzi Sprothen, Sabrina Perino (C), Caroline Pierre (1), Sonja Ritter, Candice Schnelting, Michelle Steinhauer, Julika Wölke

Herren: Der MTHC hat für die laufende Feldsaison keine Herren-Mannschaft gemeldet.

MTHC-Hockeyabteilungsleiter Wolfgang Weiss: „Der Kader ist einfach zu dünn."
Mittelfristig wird geplant, eine Herrenmannschaft für die nächste Hallensaison zu melden.
Perspektivisch laufen die Planungen auch für eine Herrenmannschaft, die in der Saison 2018 / 2019 wieder am Ligabetrieb teilnimmt.
Geplant ist, dass der Kern des jungen Herren-Teams, die Jgd-A und die Jgd-B von MTHC-Urgestein Frank Loges trainiert werden.

Suchen

Termine nächste 30 Tage

So Dez 17 @14:00 - 16:00
Kaffetennis für Jedermann
Sa Dez 30 @14:00 -
Silvesterfußball

Aktuell

Die Geschäftsstelle

ist im Dezember montags-mittwochs von 10.00-13.00 Uhr und donnerstags von 17.30-19.30 Uhr besetzt.

Kaffeetennis startet wieder

Kaffeetennis startet wieder ab dem 19.11.2017

Anmeldelisten liegen im Clubhaus aus.

Jungs-Mädels-Hockey-Tag

2017-Jungs-Mädels-Hockey-Tag

Unwetter besiegt!

Unsere fleissigen Helfer haben das Unwetter besiegt!
Bis auf Platz 5 sins alle Tennisplätze wieder spielbereit.

 

Danke für Euren Einsatz!

Unwetter beschädigt unsere Tennisplätze

Mittwoch, 19.07.2017

Der unwetterartige Regen heute Nachmittag hat den Sand von unseren Tennisplätzen gespült und damit unbespielbar gemacht. Die Reparaturarbeiten sind bereits im Gange.

Bitte beachten Sie die Platzsperren!

Sie können im horizontalen Menue unter Tennisaussenplätze nachschauen, welche Plätze noch gesperrt sind.
Die Helfer bemühen sich, die Plätze so schnell wie möglich wieder spielbereit zu machen.

Go to top