Aktuelle Seite: StartSpielberichteHockeyHockey DamenSpielbericht Hockey Damen Aachener HC2 - MTHC

Spielbericht Hockey Damen Aachener HC2 - MTHC

Aachener HC 2 - Mettmanner THC   3 : 6

MTHC-Damen wieder auf der Erfolgsspur

Das MTHC-Damenteam zeigte sich bei ihrer Auswärtsbegegnung in Aachen gut erholt von der am letzten Spieltag unglücklich zu Stande gekommenen 1:2-Niederlage beim Crefelder SV. Mit einem 6:3-Sieg entführten sie 3 Punkte aus dem Spiel beim Aachen HC und katapultierten sich mit diesem Erfolg auf den 3. Tabellenplatz.

Der MTHC eröffnete die Partie druckvoll und ging mit 2 Treffern (7. und 12. Min.) durch Goalgetterin Caro Pierre in Führung. Dies entsprach auch dem Spielverlauf, da die Grün-Weißen ihren Gegner fest im Griff hatten. Auch der Anschlusstreffer des Gastgebers in der 17. Min. zum 1:2 brachte die MTHC-Damen nicht aus der Spielruhe. Mit sicherem Kombinationsspiel setzten sie weiter klare Akzente in der Offensive. Weitere Torerfolge stellten sich nicht ein, da einige hochkarätige Einschussmöglichkeiten fahrlässig vergeben wurden.

Kurz nach Wiederanpfiff markierte Nachwuchsspielerin Sonja Goetzke in der 37. Min. den 3. Treffer für ihr Team zum 3:1. Im Gegenzug glückte dem Aachener HC nach einem kapitalen Schnitzer der MTHC-Hintermannschaft in der 38. Min. der Anschluss zum 2:3. Die Mettmannerinnen verkrafteten den Gegentreffer gut und fanden in der Folge zu ihrem Spiel wieder zurück. Mit einem Doppelschlag sorgten sie für die Spielentscheidung. Zunächst markierte Sabrina Perino mit einem schönen Stecher nach Zuspiel von Claudia Krämer in der 49. Min. das 4:2. Annika Bastigkeit erhöhte nur 1 Miin. später in der 50. Min. mit einem Abstauber auf 5:2. Aufgrund einer regelwidrigen Abwehraktion einer MTHC-Spielerin auf der Torlinie nach einer Strafecke zeigte der Schiri auf den Siebenmeterpunkt. Den fälligen Strafstoss verwandelten die Gastgeberinnen sicher zum 3:5. Den Schlusspunkt der Partie setzte mit einem feinen Solo Katharina Keppler in der 63. Min. Ihr Torerfolg zum 6:3-Endstand war zugleich ihr erster Treffer für den MTHC.

Trainer Patrick Kemper war nicht unzufrieden mit dem Auftritt seiner Mädels, bemängelte aber die mangelnde Chancenauswertung seines Teams.

Am kommenden Sonntag zum Abschluss der Hinrunde gib nun Tabellenprimus Crefelder HTC in Mettmann seine Visitenkarte ab. Eine schwierige Aufgabe, die es zu meistern gilt!

Es spielten:

Kerstin Schreeck (TW)

Sabrina Perino (1)

Candice Schnelting

Laura Kötter

Claudia Krämer

Katja Scholten

Ronja Müller

Jessica Balzer

Sonja Goetzke (1)

Johanna Meyer

Katharina Keppeler (1)

Julika Wölke

Annika Bastigkeit (1)

Caro Pierre (2)

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 10. Oktober 2017 21:49

Unterstützer

Suchen

Termine nächste 30 Tage

Aktuell

Jungs-Mädels-Hockey-Tag

2017-Jungs-Mädels-Hockey-Tag

Unwetter besiegt!

Unsere fleissigen Helfer haben das Unwetter besiegt!
Bis auf Platz 5 sins alle Tennisplätze wieder spielbereit.

 

Danke für Euren Einsatz!

Unwetter beschädigt unsere Tennisplätze

Mittwoch, 19.07.2017

Der unwetterartige Regen heute Nachmittag hat den Sand von unseren Tennisplätzen gespült und damit unbespielbar gemacht. Die Reparaturarbeiten sind bereits im Gange.

Bitte beachten Sie die Platzsperren!

Sie können im horizontalen Menue unter Tennisaussenplätze nachschauen, welche Plätze noch gesperrt sind.
Die Helfer bemühen sich, die Plätze so schnell wie möglich wieder spielbereit zu machen.

Länderspiele U18 Deutschland - Niederlande im MTHC

Im Juli veranstaltet der DHB im MTHC 4 U18 Länderspiele Deutschland - Niederlande.

Einzelheiten könnt ihr hier dem Plakat entnehmen!

TE Clubmeisterschaft Einzel 2017

Hier könnt ihr die jeweiligen Auslosungen / Ergebnisse als PDF einsehen / runterladen.

Einzel:

        Damen Gruppe 1

        Damen Gruppe 2

        Damen Hobby

        Herren offene Klasse Hauptrunde

        Herren ab 50

        Herren Hobby Gruppe 1

        Herren Hobby Gruppe 2

        Herren Hobby Gruppe 3

Go to top